Über Mich

Marga Schubert, Jahrgang 1957

Seit meiner Jugend interessiere ich mich für gesunde Ernährung, alternative Heilmethoden und Psychologie. Damals stellte ich Pflanzenauszüge und Cremes her, backte Vollkronbrot und begann Bücher darüber zu lesen, wie wir Menschen gesünder werden und natürlicher leben können. 

Als 20-jährige bekam ich dann den ersehnten Platz an einer renommierten Heilpraktikerschule. Aber durch die baldige Gründung einer Familie, verlief mein Leben zunächst ganz anders. Als meine Kinder zu Jugendlichen herangewachsen waren, zog es mich allerdings wieder an die Heilpraktikerschule. Ich begeisterte mich für die Klassische Homöopathie und erlernte diese Heilmethode bei verschiedenen erfahrenen Lehrerinnen und Lehrern. Seit 1998 arbeite ich in eigener Praxis. 

Im Jahr 2000/2001 nahm ich an der Ausbildung in Systemischem Familienstellen bei Karl-Heinz Rauscher teil und konnte diese Methode auch bei vielen anderen Lehrern und Lehrerinnen vertiefen.

 

Von 2012 bis 2014 nahm ich an der Fachhochschule in Nürtingen an der Weiterbildung für Prä- und Perinatale Traumatherapie bei Franz Renggli und Helga Fink teil.

 

Familienaufstellungen und Traumatherapie Sitzungen sind zu einem wertvollen Bestandteil meiner Arbeit mit Menschen auf ihrem Heilungsweg geworden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Marga Schubert